Steelman 2015

Atemberaubende Kulisse beim 2. Steelman

Grandiose Zuschauerresonanz 

Hannover  Was für eine traumhafte Kulisse, was für großartige Rahmenbedingungen! 1.513 CrossAdventure-Läufer und -Läuferinnen, sowie gut 6.000 Zuschauer tummelten sich beim 2. Steelman Hannov... Weiterlesen...

Vull wat Manns Loop Bensersiel

Tiefes Watt, strahlende Sonne und eine Steife Briese beim VWML in Bensersiel

 

Mit 130 Teilnehmern gelang Fortuna Logabirum die Premiere des Vull Watt Manns Loop Bensersiel. Benjamin Wirdemann (Lauftreff Schafhauser Wald) und Annemarie Martens (Fortuna Logabirum) gewanne... Weiterlesen...

Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

Bunte Läuferschlange beim Oldenburger Mittsommerberglauf

Über 250 Teilnehmer beim 5.Mittsommerberglauf in Oldenburg

Der von Stephan Rakelmann organisierte Lauf ohne Anmeldung und Zeitmessung erfreut sich in Oldenburg großer Beliebtheit.

Fotos findet ihr Weiterlesen...

VFL Staffel 2015

VfL-Staffellauf und LSF Oldenburg 

 

Eine grün-orange Erfolgsgeschichte

Oldenburg Bereits zum 22.Mal findet am 5. Juli im Oldenburger Marschweg Stadion VfL Staffellauf statt. Urtümlich als 5x 10 km Staffel für Vereins- und Betriebsmannschaften ins Le... Weiterlesen...

Vull wat manns Loop 2015 Infos

Mit Schwung durch den Schlamm

5. Vull wat manns loop

Bereits 750 Meldungen liegen vor.

Fotos schießt wieder der Laufexpress und sind Weiterlesen...

Ossiloop 6.Etappe

Ende gut, alles gut

Georg Diettrich und Heike Piotrowski gewinnen den 34.Ossiloop von Bensersiel nach Leer

In der Gesamtwertung war G. Diettrich (LC Wechloy 3:27:16) bereits zum vierten Mal nicht zu schlagen. Heike Piotrowski (LG Harlingerland 4:21:30)gewann den Ossiloop erstm... Weiterlesen...

5. Etappe Ossiloop Infos

Ossiloop Informationen zur 5. Etappe

Die Länge der  Klaus-Beyer-Etappe von  Gut Stiekelkamp nach Holtland beträgt fast 10 km

Liebe Ossiloper,

von  1982 – 2006 hat Klaus Beyer vom SV Holtland den Ossiloop verantwortlich organisiert und zu diesem ... Weiterlesen...

Ossiloop 4.Etappe

Wenig Wind auf der Mühlenetappe

Dr.Heike Piotrowski (LG Harlingerland )und Georg Diettrich (LC Wechloy ) bauen ihre Führung auf der 4.Etappe von Holtrop nach Bagband aus.

Heike Piotrowski brauchte für die ersten 4 Etappen 3:00:36 Std. Renate Kramer (Bunde 3:03:22) liegt nur no... Weiterlesen...

Ossiloop Infos 4.Etappe

Ossiloop Informationen zur 4. Etappe

 Holtrop  - Bagband

Die „Mühlenetappe“ 12,0 km

Liebe Ossiloper,

diese Etappe hat sich gegenüber 2014 nicht  verändert. Die Bagbander erwarten Euch auf ihrem Festplatz, der noch einmal etwas größer geworden ist... Weiterlesen...

  • Steelman 2015

    Steelman 2015

  • Vull wat Manns Loop Bensersiel

    Vull wat Manns Loop Bensersiel

  • 15.08.15 Jever Fun Lauf Schortens

  • Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

    Oldenburg Mittsommerberglauf 2015

  • VFL Staffel 2015

    VFL Staffel 2015

  • Vull wat manns Loop 2015 Infos

    Vull wat manns Loop 2015 Infos

  • Ossiloop 6.Etappe

    Ossiloop 6.Etappe

  • 5. Etappe Ossiloop Infos

    5. Etappe Ossiloop Infos

  • Ossiloop 4.Etappe

    Ossiloop 4.Etappe

  • Ossiloop Infos 4.Etappe

    Ossiloop Infos 4.Etappe

Previous
Next

laufreporter logo neu





Laufexpress Zeitung Auslagestellen

Laufexpress News

Ist Ihre Veranstaltung nicht in unserem Kalender? Dann schicken Sie uns Ihre Veranstaltungsdetails und wir tragen Ihre Veranstaltung ein.

Lust am schreiben?

Waren Sie bei einem Lauf dabei und möchten darüber berichten? Schicken Sie uns Ihre Erlebnisse, Berichte um Sie auf unserer Seite und vielleicht auch in unserer Printausgabe zu veröffentlichen.

Newsletter

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte alle wichtigen Neuigkeiten wie Termine und Terminabsagen, Ergebnisse, Berichte per mail.
captcha

Beiträge

Vinnhorster Volkslauf

 


Im Wettlauf mit der Herbstsonne

Start zum 12.Vinnhorster Volkslauf

Impressionen vom 12. Vinnhorster Volkslauf in Hannover

von Susanne Benöhr-Laqueur

Am letzten Wochenende (28.09.13) veranstaltete der TuS Vinnhorst bei idealem Laufwetter seinen Volkslauf. Wie der erste Vorsitzende des TuS Vinnhorst, Uwe Jankowski, dem Laufexpress berichtete, erfreut der Lauf auch im zwölften Jahr mit 412 Teilnehmern nach wie vor einer sehr großen Beliebtheit.

Qual der Wahl

In der Tat hatte die aktive Läuferszene der Landeshauptstadt am letzten Wochenende die Qual der Wahl. Denn bereits am Freitag fand ein Volkslauf in der Eilenriede statt, der sogenannte "Eilenrieder – Fünfer" . Da sich die Lieblingsstrecke der Reporterin jedoch in der Eilenriede befindet, zog es sie diesmal voller Neugierde in den Norden Hannovers.

Zwischen Nordhafen und dem Forst Mecklenheide

Die Hauptstrecke war als Rundkurs konzipiert.

Sie führte zunächst im Stadtteil Vinnhorst entlang des Mittellandkanals, um dann im Stadtteil Nordhafen in das Waldgebiet Mecklenheide abzubiegen. Hierbei handelt es sich um einen 75 Hektar großes Erholungsgebiet mit einem zum Teil über 100 jährigen Kiefernbestand. Die Strecke versprach also Abwechslung und das Versprechen wurde auch prompt eingelöst:

 

Auf dem Mittellandkanal zogen tuckernde Binnenschiffe an den Industrieanlagen des Nordhafens vorbei. Im Mecklenheider Forst führte ein "Zick-Zack-Kurs" durch den herbstlichen Wald. Dabei durchliefen die 5 km- Läufer die Waldstrecke de facto einmal und die 10 km-Läufer zweimal. Die Strecke war sehr gut ausgeschildert. Zudem war mit Kreidepfeilen der Weg markiert. Zahlreiche Streckenposten standen an den neuralgischen Punkten, um den Läufern den Weg zu weisen. Nachdem der Wald durchlaufen war, führte die Strecke wieder am Mittellandkanal zurück.

Praktischerweise hatte man nun die Herbstsonne im Rücken. Das warf einen sehr interessanten Schatten – etwaige Überholer waren somit leicht und schnell auszumachen. Es genügte lediglich ein kleiner Seitenblick.

Läufe

Im Angebot waren neben dem 5 km und 10 km-Lauf auch ein Kinderlauf, ein "Schnupperlauf" und eine Walkingstrecke. Das Programm war gut "getaktet". Kurz nachdem der letzte 5km-Läufer eintraf, begaben sich schon die 10 km-Läufer zum Start. Dort erwartete den Läufer eine kleine Überraschung. Vom Start- und Zielpunkt bis zu einer kleinen Böschung, die auf den Spazierweg entlang des Mittellandkanals führte, war Sand ausgestreut worden. Dieser sollte der Sicherheit der Läufer dienen. Das war sehr gut gemeint, führte jedoch dazu, dass man häufig ins Leere trat und somit nicht richtig in den Tritt kam. Der Sand hatte nämlich infolge der Vorläufe die Konsistenz von Sandkastensand angenommen. Folglich wichen etliche Läufer im Zieleinlauf auf den Grünstreifen aus. Hier war der Untergrund fester.

Von 13 bis 81 Jahren

Der Vinnhorster Volkslauf sprach wahrlich alle Altersklassen an: Der jüngste 10 km-Läufer, Torben Langaki (Vinnhorster Vier), Jahrgang 2000, erzielte die überaus beachtliche Zeit von 49:58 Minuten. Der älteste Teilnehmer, Heinz Doehring (Garbsener SC), Jahrgang 1932, bewältigte die 5 km-Strecke in 36:34 Minuten. Zu Recht wurde heftig applaudiert!

Fazit und Epilog

Das Laufevent war perfekt. Die Anmeldung funktionierte tadellos. Es waren genug Parkplätze vorhanden, die Abholung der Unterlagen war problemlos, für das leibliche Wohl war gesorgt, es waren zudem genug Tische und Bänke vorhanden. Der Veranstalter hatte sich sehr viel Mühe gegeben: Pokale und Medaillen standen griffbereit. Dieses große (ehrenamtliche) Engagement für die "Lauf-Sache" sucht man auf vielen Großveranstaltungen mittlerweile vergebens.

Am Montag bekamen schließlich alle Läufer noch eine Dankesmail vom Veranstalter verbunden mit dem genauen Listenplatz, einem Link zu den Ergebnissen nebst Fotos sowie einer Einladung zum 13. Volkslauf des TuS Vinnhorst am 27.9.2014.

Dieses Datum sollte man sich unbedingt vormerken!


Ergebnisse

10 km

Männer

Hoppe, Niclas * 33:17 Minuten * Jahrgang 1989 * ESV Eintracht Hameln

Jankowski, Christof * 33:20 Minuten * Jahrgang 1979 * Hannover 96

Dörrie, Robin * 35:19 Minuten * Jahrgang 1969 * Dets Race Team

Frauen

Friedrich, Katrin * 38:39 Minuten * Jahrgang 1969 * Hannover 96

Geermann, Sabrina * 38:40 Minuten * Jahrgang 1982 * Dets Race Team

Bartels, Iris * 42:46 Minuten * Jahrgang 1972 * pingpank.de

 zu den kompletten Ergebnissen

Fotos: Laqueur

logo-laufexpress-sucht

Archivierte Artikel